Oliver Voigt: Stellenmarkt und Anforderungen für Business Analysten

Oliver Voigt

Oliver Voigt

Referent: Oliver Voigt

Vortrag auf dem BA Summit 2015

Abstract:

Als eine der weltweit führenden Personalberatungen in der Finanzindustrie hat Huxley einen guten Überblick über die Trends der nachgefragten Profile.

Aufgrund von regulatorischen Eingriffen, der Erschließung neuer Märkte und der Nutzung neuer IT-Technologien sieht Huxley weltweit einen Anstieg an Schnittstellenexperten. Daher ist die Nachfrage nach Business Analysten seit 5 Jahren stark steigend. Dies führt dazu, dass mittlerweile ca. 40%  Prozent aller Stellenausschreibungen in der IT einen Bezug zur Business Analyse haben. Neue Technologien und Möglichkeiten wie Big Data, Internet of Things sowie Outsourcing, Shared Service Center werden diesen Trend noch weiter verstärken.

In diesem Sinne werde ich diverse und zum Teil sehr breit gefächerte Rollen des Business Analysten bei unseren Kunden in der Finanzindustrie vorstellen, typische Aufgaben und Anforderungsprofile nennen, auf die Relevanz einer Zertifizierung eingehen und einen Blick auf die zukünftige Entwicklung und die Jobperspektiven wagen. Zudem werde ich die Ergebnisse einer Kundenumfrage zum Thema Business Analysten vorstellen und Einschätzungen unserer (Groß-)Kunden zur Rolle und den Erfolgen des Business Analysten zitieren.

Über den Referenten:

Oliver Voigt hat Elektrotechnik und Betriebswirtschaftslehre studiert. Nach einem kurzen Abstecher in die Forschung  arbeitet er seit 4 Jahren als Personalberater für IT Stellen in der Finanzindustrie. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der  Betreuung  von Schnittstellenfunktionen und Business Analysten.

Huxley ist eine internationale Personalberatung mit 20 Jahren Erfahrung in der Finanzindustrie. Als globales Unternehmen betreut Huxley eine Vielzahl an Finanzkunden auch über die Deutsch Grenze hinweg.

Download

Download der Vortragsslides als PDF: IIBA_BA_Summit_2015_07a_Oliver_Voigt_Stellenmarkt